Angebote

In der Friederikaschule finden existieren viele Angebote zur Förderung und Entwicklung der Kinder. 

Musikangebot

JeKITS - Jedem Kind Instrument, Tanzen, Singen

Seit Beginn des Programms "JeKi - jedem Kind ein Instrument" im Jahr 2007 beteiligt sich die Friederikaschule an der Zusammenarbeit mit der Musikschule Bochum. Auch mit dem Nachfolgeprogramm "JeKITS - Jedem Kind Instrument, Tanzen, Singen", welches im Schuljahr 2015/16 startete, werden alle Kinder unserer Grundschule erreicht. 

Die Kinder durchlaufen im ersten Schuljahr eine musikalische Grundbildung und können sich in den folgenden Schuljahren dem Instrumentalspiel widmen.

 

Der JeKITS Unterricht Klasse 1 findet im sogenannten Tandem statt, d.h. Die Lehrkraft der Musikschule gestaltet die Unterrichtsstunde gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen. Am Ende des ersten Jahres entscheiden sich die Kinder für ein Lieblingsinstrument. Ab dem zweiten Schuljahr findet in kleinen Gruppen Instrumentalunterricht und Ensemble-Unterricht statt. Dort spielen sie gemeinsam in einem Schulorchester und bieten bei besonderen Gelegenheiten eine musikalische Begleitung an.

Dieser Unterricht kostet 20 € pro Monat, wobei die Kinder die Instrumente zum Üben als kostenlose Leihgabe bekommen. Die Teilnahme an diesem Unterricht ist freiwillig.

Bei Bedarf kann hier Gebührenbefreiung gewährt werden, Informationen hierzu erteilt die Musikschule oder auch die Schule. 

Wenn Sie auf die Schaltfläche mit dem Dreieck in der kleinen Bedienleiste klicken, können Sie hören, wie toll es sich anhört, wenn alle Kinder gemeinsam musizieren!

Sportförderung

Die Lebenswelt unserer Kinder gestaltet sich durch eine Vielzahl von Faktoren zunehmend bewegungsfeindlicher obwohl ein reichhaltiges Angebot an organisierten Freizeitangeboten vorzufinden ist. In den letzten Jahren hat sich daher die Bewegungswelt der Kinder stark verändert. Die Folgen sind immer häufiger auftretende Konzentrations- und Koordinationsschwächen sowie Haltungsprobleme und Verhaltensauffälligkeiten.

Aus diesen Gründen bietet die Friederikaschule im Rahmen des Sportförderunterrichts eine Förderung durch ein zusätzliches Bewegungsangebot für Kinder der Klassen 1 und 2 an:

Geleitet wird der Sportförderunterricht von Lehrkräften. Die Auswahl der teilnehmenden Kinder erfolgt durch eine mehrwöchige kriteriengeleitete Beobachtung durch die Sportlehrkräfte.

Im Sportförderunterricht werden neben vielfältigen Bewegungserfahrungen auch Spiele und Übungen zur Förderung der Wahrnehmung (visuell, auditiv, taktil ...), der motorischen Fähigkeiten (Koordination, Haltung, Ausdauer) und der sozialen, emotionalen und kognitiven Fähigkeiten sowie zur Schulung elementarer Bewegungsformen (Laufen, Springen, Werfen, Klettern, Balancieren, Schaukeln ...) angeboten.

Zu den Zielen des Sportförderunterrichts zählen u.a. die Förderung der Bewegungssicherheit und des Selbstbewusstseins, die individuelle Förderung physischer Leistungsgrundlagen der Kinder, die Vermittlung eines überdauernden Gesundheitsbewusstseins, die Steigerung von Gesundheit und Wohlbefinden sowie die Anbahnung einer positiven Einstellung für sportliche Betätigung und Bewegung.

Leseförderung

MENTOR - Die Leselernhelfer Bochum e.V.

Das Projekt „MENTOR – die Leselernhelfer Bochum e.V.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindern durch individuelle Förderung zu helfen, die aus unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten beim Lesen oder im Umgang mit der deutschen Sprache haben. Eine große Zahl Freiwilliger hat sich bereit erklärt, ein bis zweimal wöchentlich als Mentor oder Mentorin mit einzelnen Kindern in unserer Schule das Lesen und Verstehen altersgerechter Texte zu üben und dabei den Spaß und das Interesse an Büchern zu wecken. Wir gehen davon aus, dass sich bei Fortschritten im Verständnis der deutschen Sprache auch die Leistungen in anderen Fächern verbessern.

Der Verein „MENTOR – Die Leselernhelfer Bochum e.V.“ bringt Lehrer, Kinder und Mentoren zusammen und begleitet die gemeinsame Arbeit. Im laufenden Schuljahr kommen fünf Mentorinnen an unsere Schule, worüber wir sehr erfreut sind.