Krisenmanagement: Corona-Virus

Die Friederikaschule ist geschlossen!

Ab Montag, 16.03.2020 ist der Schulunterricht in allen Schulen im Land bis zum 19.04.2020 ausgesetzt.

Ab Mittwoch, dem 18.03.2020 dürfen nur noch ausgewählte Lehrkräfte, Betreuungspersonal und speziell angemeldete SchülerInnen für die Notbetreuung das Schulgebäude betreten.

Erweiterung des Anspruchs auf Notbetreuung

Ab dem 23.03.2020 wird die bestehende Regelung erweitert.
Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird auch der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Sollte sich ein bisher noch nicht absehbarer Betreuungsbedarf ergeben, dann melden Sie sich bitte unter: friederikaschule@gmx.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für diese Betreuung benötigen wir eine Arbeitgeberbescheiningung und die Angabe des Betreuungszeitraumes.

Zur weiteren Info: www.schulministerium.nrw.de

Ministerin Frau Gebauer wendet sich mit einem offenen Brief an alle Eltern.

Siehe -> Wichtige Eltern Biefe:    - Offener Brief der Ministerin,      - Corona-Info

Lernangebote / Homeschooling

Liebe Eltern,
die Pflegschaftsvorsitzenden stehen in engem Kontakt mit den KlassenlehrerInnen.
Das Arbeitsmaterial / der Wochenplan für die SchülerInnen wird von den KollegInnen entwickelt und über die Klassenpflegschaft gesteuert, per Whatsapp oder E-Mail verschickt.
Sollten Sie durch die Verteilergruppen nicht erreicht werden, kontaktieren Sie Ihre Pflegschaftsvorsitzenden.

Das Ziel des Homeschoolings ist nicht die Verlagerung des Stundenplanes in die häusliche Arbeit der SchülerInnen.
Wichtig ist zu erwähnen, dass die behandelten Themen nicht prüfungsrelevant sind!
Bitte bewahren Sie Ruhe und das richtige Augenmaß für das Wesentliche.

Ergänzende Lernangabote können Sie in den öffentlichen Medien verfolgen und verschiedene Lernplattformen nutzen.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit in diesen schwierigen Zeiten und wünschen uns allen beste Gesundheit.

Herzliche Grüße
Das Friederikateam

 

Herzlich Willkommen

 

Liebe Eltern, liebe Besucher unserer Homepage,

wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetpräsenz der OGS Friederikaschule in Bochum und freuen uns über Ihr Interesse. Hier können Sie unsere Schule näher kennenlernen und mehr über unsere Arbeit erfahren.

Uns wurde im Rahmen der Qualitätsanalyse (September 2018) bestätigt, dass wir eine Schule der Vielfalt und der Wertschätzung mit qualfiziertem Unterricht sind.

Sie finden bei uns

  • ein lernförderliches Schul- und Unterrichtsklima,
  • die Gestaltung der Klassen als Lern- und Lebensraum,
  • tragfähige Unterrichtskonzepte, die auf selbstständiges Lernen ausgerichtet sind und
  • ein hohes Maß an Partizipation von SchülerInnen (Schülerparlament).

Wenn Sie neugierig geworden sind oder Fragen haben, sprechen Sie uns an.

Schulleitung und Kollegium der Friederikaschule Bochum