Kinder-Vollversammlung

Durchführung:

Kinder- Vollversammlungen werden neu eingeführt, ab 27. 02. 09. Sie finden einmal im Monat, an jedem letzten Freitag des Monats um 10 Uhr in der Halle statt. Es nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Schule und alle Lehrerinnen daran teil.
kinder

Inhalte:

Es werden Themen und Anliegen besprochen, die alle Kinder der Schule angehen,
die Auswirkungen auf die ganze Schule haben, über die alle Kinder Bescheid wissen sollten.
Anregungen kommen aus dem Kollegium oder Mitarbeitern der Betreuung, dem Hausmeister oder anderen Personen.

Kinder können mitreden und mitdenken.
Sie geben ihre Vorschläge schriftlich eine Woche vor der Vollversammlung bei der Klassenlehrerin ab.
Nach Durchsicht ( inhaltlicher Art und Form ) wird entschieden, wer seinen Brief vorlesen darf.
Alle Briefe kommen in das Protokollbuch der Vollversammlungen.

Ablauf:

Jede Vollversammlung ist in 3 Teile gegliedert:
1.Teil
Es werden besondere Leistungen einzelner oder ganzer Klassen hervorgehoben.
Dinge, die gut gelungen sind, werden gewürdigt.
Wichtige Ankündigungen werden mitgeteilt.
2.Teil
Kritische Bemerkungen zu Sachverhalten werden allgemein ausgesprochen. Verbesserungen werden vorgeschlagen, negative Verhaltensweisen sollen unterbleiben.
3.Teil
Die Geburtstagskinder des Monats werden mit einem Lied nach vorne gebeten.
Sie stellen sich mit Namen vor, nennen ihren Geburtstag und ihr Alter.

Abschluss:

Zum Abschluss wird das Datum der nächsten Vollversammlung bekanntgegeben. Die Versammlung endet mit einem gemeinsamen Lied. Die Kinder gehen in ihre Klassen zurück.




‹bersicht   Impressum   Datenschutz