"Unsere Haustiere"

 

Wir möchten uns gerne bei euch vorstellen: Wir sind zwei Axolotl und unsere schönen Namen wurden uns von den Kindern der Friederika-Schule gegeben. Es wurden sogar extra Namenswettbewerbe dafür veranstaltet!

Wir kommen aus Mexiko und wohnen in tiefen, kalten Seen. Die Mexikaner nennen mich Wasserpuppe, weil wir so lustig aussehen. Weil wir nie richtig erwachsen werden, behalten wir unsere großen Kiemen ein Leben lang.

Wenn ihr uns richtig pflegt, werden wir bis zu 30 cm groß und bis zu 10 Jahre alt.

 

gestatten: Spooky
gestatten: Blacky

Am liebsten mögen wir es, wenn das Wasser zwischen 15 und 22 Grad warm ist.

Mückenlarven, Regenwürmer und kleine Fische fressen wir super gerne, aber auch Schnecken, Kellerasseln und Bachflokrebse.

Wenn ihr noch Fragen habt, ruft doch bei meinen Zieheltern von Zoo Diemel an oder geht einfach dort vorbei! Übrigens verbringen wir auch dort die Ferienzeit.

Itaquarium5

Ist unser neues Aquarium nicht super schick? Die Firma Juwel hat es uns für wenig Geld verkauft. Das war wirklich nett, denn das alte Aquarium war für uns beide viel zu klein!

Damit das Zuhause so schön bleibt, muss es aber auch ab und zu mal sauber gemacht werden. Das erledigen die Kinder und Eltern der 4. Klassen.

Außerdem steht ein noch zweites Aquarium in der Schule im Eingangsbereich: Mit Hilfe des Fördervereins und der Unterstützung durch das Team von Zoo Diemel gibt es diesen schönen Blickfang auf dem alten Trinkbrunnen. Der Platz ist wie dafür gemacht - selbst die Kacheln im Hintergrund mit ihren Fischmotiven passen zu der schönen Glaskugel, in die mittlerweile kleine Garnelen und Fische eingezogen sind.

 

aquarium1 aquarium2
aquarium3 aquarium4
aquarium6

 

Aquarium







‹bersicht   Impressum   Datenschutz